Spendenparlament Lippe

Herzlich willkommen beim Spendenparlament Lippe!
Vor 24 Jahren gegründet, hat das Spendenparlament Lippe derzeit rund 100 Mitglieder. Für eine Mindestspende von 62 Euro pro Jahr kann jeder Interessierte Mitglied werden und über die Vergabe der Fördergelder in Lippe mitentscheiden. Alle Informationen dazu finden Sie auf dieser Internetseite.

Telefonische Auskunft erhalten Sie im Referat für Diakonie und Ökumene: 05231/976647 oder per Mail unter ruth.gantschow@lippische-landeskirche.de.


Mit der Rikscha unterwegs
Erfolgreiches soziales Projekt ermöglicht in Schieder-Schwalenberg Menschen mehr Teilhabe
Kreis Lippe/Schieder-Schwalenberg. Als Vertreterinnen und Vertreter des Spendenparlaments Lippe haben Ingrid und Joachim Breitfeld sowie Ruth Gantschow das Projekt Rikscha der „Aktion Miteinander“ in Schieder-Schwalenberg besucht. Diese Dreiräder, die sogenannten “Rikschas“, sind im hügeligen Lipperland rund um Schieder-Schwalenberg unterwegs, um Senioren und Menschen mit Handicap Ausfahrten zu ermöglichen.
Weiter ... (27.09.2021)

Initiativen und Projekte können Fördermittel beantragen
Bis zum 30. August Anträge beim Spendenparlament Lippe einreichen
Kreis Lippe. Beim Spendenparlament Lippe können noch bis Montag, 30. August, Anträge auf Fördermittel eingereicht werden. Unterstützt werden gemeinnützige Initiativen und soziale Projekte, die im Kreis Lippe gegen Armut, Langzeitarbeitslosigkeit, private Überschuldung und Obdachlosigkeit gerichtet sind und die sich für die soziale Integration von Benachteiligten einsetzen.
Weiter ... (04.08.2021)

Antragsformular für eine Förderung
an das Spendenparlament Lippe e.V.
Weiter ...

Der Webauftritt des Spendenparlaments Lippe wurde durch



ermöglicht.
Spendenparlament Lippe:
Leopoldstrasse 27; 32756 Detmold; Telefon: 05231/976-650